Kooperationsunternehmen

Folgende Unternehmen bieten Ausbildungsplätze im Rahmen von Studium+Ausbildung an. Dein Wunschunternehmen ist nicht aufgeführt bzw. macht noch nicht mit? Kontaktiere uns und wir sprechen das Unternehmen an!

Kooperationsunternehmen nach Studiengängen

B.Sc. Angewandte Informatik

B.Sc. Angewandte Informatik

  • Avenit AG in Offenburg (+ IHK Berufsausbildung Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung oder Systemintegration)
  • Volksbank in der Ortenau eG in Offenburg (+ IHK Berufsausbildung Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung oder Systemintegration)
  • KASTO Maschinenbau GmbH in Achern (+ IHK Berufsausbildung Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung)
  • Tekfor Holding GmbH in Hausach (+ IHK Berufsausbildung Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung)
  • Konmedia GmbH in Bühl (+ IHK Berufsausbildung Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung)

 

 

B.Sc. Wirtschaftsinformatik

B.Sc. Wirtschaftsinformatik

  • HWI IT GmbH in Malterdingen (+ IHK Berufsausbildung zum/r Fachinformatiker*in, Fachrichtung Systemintegration)

B.Eng. Maschinenbau

B.Eng. Maschinenbau

  • Endress+Hauser SE+Co. KG in Maulburg (+ IHK Berufsausbildung Industriemechaniker*in)
  • Ernst Umformtechnik GmbH in Oberkirch (+ IHK Berufsausbildung Industriemechaniker*in)
  • fischer Maschinentechnik GmbH in Achern (+ IHK Berufsausbildung Industriemechaniker*in)
  • KASTO Maschinenbau GmbH in Achern (+ IHK Berufsausbildung Industriemechaniker*in)
  • LMT Kieninger GmbH in Lahr (+ IHK Berufsausbildung Industriemechaniker*in oder Technische*r Produktdesigner/*in)
  • Neumayer Tekfor GmbH in Hausach (+ IHK Berufsausbildung Industriemechaniker*in oder Technische*r Produktdesigner/*in)
  • Progress-Werk Oberkirch AG in Oberkirch (+ IHK Berufsausbildung Industriemechaniker*in)
  • Schaeffler Technologies AG & Co. KG in Lahr (+ IHK Berufsausbildung Industriemechaniker*in)
  • Schondelmaier GmbH Presswerk in Gutach (+ IHK Berufsausbildung Industriemechaniker*in)
  • Zimmer GmbH in Achern (+ IHK Berufsausbildung Industriemechaniker*in)

 

 

B.Eng. Elektrotechnik/Informationstechnik

B.Eng. Elektrotechnik/Informationstechnik

  • J. Schneider Elektrotechnik GmbH in Offenburg (+ IHK Berufsausbildung Elektroniker*in für Geräte & Systeme)
  • KASTO Maschinenbau GmbH in Achern (+ IHK Berufsausbildung Elektroniker*in für Betriebstechnik)
  • Linck Holzverarbeitungstechnik GmbH in Oberkirch (+(+ IHK Berufsausbildung Elektroniker*in für Geräte & Systeme)
  • TDK Lambda GmbH in Achern (+ IHK Berufsausbildung Elektroniker*in für Geräte & Systeme)
  • VEGA Grieshaber KG in Schiltach (+ IHK Berufsausbildung Elektroniker*in für Geräte & Systeme)

B.Eng. Mechatronik und Autonome Systeme

B.Eng. Mechatronik und Autonome Systeme

  • KASTO Maschinenbau GmbH in Achern (+ IHK Berufsausbildung Mechatroniker*in)
  • Neumayer Tekfor GmbH in Hausach (+ IHK Berufsausbildung Mechatroniker*in)

B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen

B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen

  • Neumayer Tekfor GmbH in Hausach (+ IHK Berufsausbildung Mechatroniker*in)
  • Energie Consulting GmbH in Kehl/Goldscheuer (+IHK Berufsausbildung Industriekaufmann*frau)

 

 

Kooperationsunternehmen A-Z

avenit AG

Für unsere Kunden sind wir die beste Internetagentur für den Mittelstand und die Helden der digitalen Kommunikation.

Bewerbe dich bei einem der Besten! Die avenit AG aus Offenburg gehört zu den TOP 100 Internetagenturen in Deutschland! Wir sind stolz auf unsere unvergleichliche Arbeitsatmosphäre. Unsere Mitarbeiter bewerten uns bei Kununu nicht ohne Grund als TOP ARBEITGEBER.

Unsere Dienstleistungspalette umfasst die Bereiche Beratung, Usability, UX-Design, Programmierung, Digitales Marketing, Hosting sowie 3D-, AR- und VR-Lösungen. Wie kaum ein anderer verstehen es unsere hochmotivierten Experten, Komplexes einfach und verständlich umzusetzen - es macht Spaß bei uns und mit uns zu arbeiten!

Seit der Gründung durch Christian Seifert im Jahr 1995 expandiert unser Unternehmen kontinuierlich. Gegenwärtig beschäftigen wir rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an drei Standorten in Deutschland und China. Weitere Informationen über die avenit AG findest Du auf der unten angegebenen Website.

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die avenit AG anbietet:

Bachelor of Science (B.Sc.) Angewandte Informatik + Berufsausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in, Fachrichtung Systemintegration oder Anwendungsentwicklung (IHK)

Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der avenit AG:

Michaela Hentschel, Kaufmännische Leitung, Tel: +49 (0)781 919369-131, e-Mail: michaela.hentschel[at]avenit.de

Bewerbung Online über: https://www.avenit.de/de/stellenangebote

fischer Maschinentechnik-GmbH

fischer Maschinentechnik-GmbH

fischer Maschinentechnik-GmbH - Die eigene Maschinentechnik innerhalb der fischer group

Wenn alles aus einem Guss ist und bis in jedes Detail ausgefeilt, entstehen die besten Ergebnisse. Darum ist es in der fischer group von jeher selbstverständlich, sämtliche Verfahren und Maschinen innerhalb der Gruppe zu entwickeln, sie immer wieder zu verbessern und zu erneuern. Zuständig ist dafür die fischer Maschinentechnik GmbH. In enger Zusammenarbeit mit den produzierenden fischer Unternehmen fließen praktische Erfahrungen und Optimierungsvorschläge direkt in die Entwicklungsarbeit ein. Durch kontinuierlichen internationalen Austausch innerhalb der fischer group wird der Know-how-Transfer gewährleistet. So können die Kunden der fischer group sicher sein, dass überall auf der Welt, wo fischer vertreten ist, nach den gleichen Prozessen und mit dem gleichen Qualitätsanspruch gearbeitet wird wie in Deutschland.

 

Studium+Ausbildungskombinationen, welche die fischer Maschinentechnik-GmbH anbietet:

Maschinenbau (B. Eng.) plus Industriemechaniker/in (IHK)

 

Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der fischer Maschinentechnik-GmbH:

Thorsten Schmiederer, Leiter Ausbildungswerkstatt, Tel. +49 (0)7841 6803-611, E-Mail: thorsten.schmiederer[at]fischer-group.com

Website: fischer Maschinentechnik-GmbH, ein Unternehmen der Fischer Group

Energie Consulting GmbH

Als Energieberatungsunternehmen entwickeln wir in den verschiedensten Industrien und Branchen Lösungen zur Optimierung der Energiekosten.

Spezialisten mit dem Blick fürs Ganze: Getreu unserem Leitsatz „Intelligent mit Energie umgehen" betreuen wir für mehr als 1.000 Kunden hersteller- und lieferantenunabhängig neben der reinen Strategiekonzeption auch die Implementierung von effizienten Lösungen und begleiten unsere Kunden langfristig bei der Umsetzung.

Darum ist die Qualifikation unserer Mitarbeiter der zentrale Dreh- und Angelpunkt. Als "Spezialisten mit dem Blick fürs Ganze" beleuchten wir Problemstellungen unter unterschiedlichen Aspekten und sind in der Lage, aus verschiedenartigen Ansätzen eine optimale Lösung zu entwickeln. Zum einen betreuen wir vielseitige Projekte in technologiegetriebenen Industrien mit komplexen, energieintensiven Produktionprozessen. Zum anderen profitieren von Engineering-Kompetenzen gerade auch solche Unternehmen, in denen der Produktionsfaktor Energie nicht aktiv gemanagt wird und daher oft noch viel Gestaltungspotenzial im Entwurf einer modernen, nachhaltigen Energiearchitektur stecken kann.

Ingenieure/Wirtschaftsingenieure und Absolventen naturwissenschaftlicher Studiengänge spielen für uns eine wichtige Rolle, daher ist die Energie Consulting GmbH auch Kooperationsunternehmen des dualen Studienprogramms StudiumPLUS der Hochschule Offenburg. Weitere Informationen über die Energie Consulting GmbH finden Sie auf der Website des Unternehmens www.energie-consulting.com.

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die Energie Consulting GmbH anbietet:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen + Berufsausbildung zum/r Industriekaufmann/-frau


Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der Energie Consulting GmbH in Kehl/Goldscheuer:
Herr Jörg Scheyhing, Geschäftsführer, Tel: +49 (0)7854 9875-289
e-Mail: joerg.scheyhing[at]ecg-kehl.de
https://www.energie-consulting.com/

Endress+Hauser SE+Co. KG

Endress+Hauser Maulburg entwickelt und produziert mit mehr als 2.000 Mitarbeitenden Füllstand- und Druckmessgeräte. Neben dem Hauptstandort in Maulburg arbeiten in Deutschland am Standort Stahnsdorf bei Berlin Spezialisten in der Forschung, Entwicklung und Produktion der Sensoren. Für die kundenspezifische Endmontage der Geräte sind die angegliederten Produktionsstandorte in Greenwood (USA), Suzhou (China), Yamanashi (Japan), Aurangabad (Indien) und Itatiba (Brasilien) zuständig.

Die Basis des Erfolgs: Unsere bestens ausgebildeten und engagierten Mitarbeitenden produzieren weltweit täglich weit über 1.000 Geräte für die Füllstand- und Druckmesstechnik, welche millionenfach zur kontinuierlichen Messung, Grenzstanderfassung oder Druckmessung in nahezu allen Industrien und Applikationen zum Einsatz kommen. Bei mehr als 16 Produktlinien bieten wir über 1 Million Varianten und das bei einer Standardlieferzeit zwischen 2 und 5 Tagen.

Weitere Informationen über die Endress+Hauser SE+Co.KG finden Sie auf der Website des Unternehmens.

 

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die Endress+Hauser SE+Co. KG anbietet:

Bachelor of Engineering (B. Eng.) Maschinenbau + Berufsausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in (IHK)

 

Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der Endress+Hauser SE+Co. KG:

Thilo Wuchner, HRD Personalentwicklung, Tel: +49 (0)7662 282900, e-Mail: thilo.wuchner[at]pcm.endress.com

 

Bewerbung Online über die Studium plus Website von Endress+Hauser.

Ernst Umformtechnik GmbH

ERNST steht für erstklassige Qualität und Zuverlässigkeit anspruchsvoller Technologien und Verfahren. Mit über 800 Mitarbeitern an 4 Standorten (DE, FR, USA, China) sind wir weltweiter Spezialist für Präzisionskomponenten der Stanz- und Umformtechnik einschließlich nachgelagerter Wertschöpfungsstufen. Unsere Leidenschaft für anspruchsvolle Umformlösungen sind bei Zulieferern und OEMs der Automobilindustrie ebenso gefragt, wie bei Herstellern von Haushaltsgeräten, Elektromotoren oder Elektrowerkzeugen. Trotz der internationalen Ausrichtung sind Entwicklung und Projektmanagement am deutschen Standort zentralisiert. So können internationale Projekte an allen Standorten mit gleichbleibender Qualität und Effizienz umgesetzt werden.

Weitere Informationen über die Ernst Umformtechnik GmbH finden Sie auf unserer Website.

 

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die Ernst Umformtechnik GmbH anbietet:

Bachelor of Engineering (B. Eng.) Maschinenbau + Berufsausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in (IHK)

 

Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der Ernst Umformtechnik GmbH:

Simone Ernst-Patsch, Leiterin Personalwesen, Tel: +49 (0)7805 406-151, e-Mail: karriere[at]ernst.de

 https://www.ernst.de/index.php/de/karriere/ausbildung/berufe/studiumplus-bengmaschinenbau

Bewerbung Online über die Website der Ernst Umformtechnik GmbH.

HWI IT GmbH

Als dynamisches Team für komplexe IT-Aufgaben hat sich HWI über Südbaden hinaus einen Namen gemacht. Wir verstehen uns als planendes und realisierendes Ingenieurbüro und fühlen uns in anspruchsvollen nationalen und internationalen Projekten zu Hause. Der Schwerpunkt unserer abwechslungsreichen Arbeit liegt in der autolingualen IT. Mit ihr schaffen wir hochverfügbare Infrastrukturlösungen mit Fokussierung auf Netzwerk, Firewall, Server und Storage in größeren industriellen Umgebungen.

HWI heißt bedarfsgerecht und auf höchstem Qualitätsniveau: Wir überzeugen unsere Kunden, indem wir uns vom ersten Moment als Teil der Lösung von komplexen Aufgaben verstehen. Deshalb betreibt HWI auch keine Produktpolitik, sondern entwickelt maßgeschneiderte Lösungen, die sich am Bedarf des Kunden orientieren.

Unsere Kunden schätzen uns als zuverlässigen, unkomplizierten und kompetenten Dienstleister für komplexe IT-Infrastrukturen. Dies verdanken wir allein unseren engagierten und motivierten Mitarbeitern. Unser freundschaftliches, produktives und auch in stressigen Situationen ausgeglichenes Arbeitsklima ist einer unserer wichtigsten Erfolgsfaktoren, den wir mit jedem neuen Kollegen weiter ausbauen. Weitere Informationen über die HWI IT GmbH finden Sie auf der Website des Unternehmens www.hwi-it.de.

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die HWI IT GmbH anbietet:


  • Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik + Berufsausbildung zum/r Fachinformatiker/-in, Fachrichtung Systemintegration


Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der HWI IT GmbH in Malterdingen:
Herr Daniel Ganter, IT-Manager, Tel: +49 (0)7644 92662-222
e-Mail: jobs[at]hwi-it.de
https://hwi-it.de/das-unternehmen/stellenangebote

J. Schneider Elektrotechnik GmbH

J. Schneider Elektrotechnik GmbH

Eine maßgeschneiderte Ausbildung bei der J.Schneider Elektrotechnik GmbH bedeutet: Das Unternehmen fördert Deine Stärken und feilt gemeinsam an Dingen, die Dir am Anfang vielleicht nicht ganz so liegen. Damit ergeben sich für Dich individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem international aktiven Team mit rund 350 Mitarbeitern.

Seit der Gründung vor über 75 Jahren hat die J.Schneider Elektrotechnik GmbH sich mit Standorten in Offenburg und Denver/USA auf den weltweiten Märkten zu einem führenden Unternehmen in den Bereichen Transformatoren/Drosseln, unterbrechungsfreie Stromversorgung und Hochspannungs-Stromversorgung entwickelt. Außerdem bietet sie im Service Center elektrische Antriebe ein breites Leistungsspektrum. Ob Transformatoren für die Verkehrstechnik oder für Photovoltaikanlagen, Unterbrechungsfreie Stromversorgungen für Windkraftanlagen, Hochspannungs-Stromversorgungen für die Beschichtung von Brillengläsern oder Serviceleistungen an Antrieben in Freizeitparks oder Papierfabriken - die Anforderungen an die Produkte der J. Schneider Elektrotechnik GmbH sind vielfältig. Die Kenntnis der Anwendungen, in denen ihre Produkte eingesetzt werden, ist ein wichtiger Grundstein für erfolgreiche Innovationen.

Weitere Informationen über die J. Schneider Elektrotechnik GmbH finden Sie auf der Website des Unternehmens.

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die J. Schneider Elektrotechnik GmbH anbietet:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Elektrotechnik/Informationstechnik + Berufsausbildung zum/r Elektroniker*in (IHK)


Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG:


Frau Monika Jockers/ Personalwesen, Tel: +49 (0)781 206-146, e-Mail: karriere[at]j-schneider.de

Weiter Inforamtionen auf der Ausbildungsplattform der J.Schneider Elektrotechnik GmbH: http://www.massgeschneiderte-ausbildung.de/

KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG

Sägen. Lager. Mehr

KASTO ist Weltmarktführer für Metallsägemaschinen, halb- und vollautomatische Langgut- und Blechlagersysteme sowie automatisierte Handlingeinrichtungen für Metallstäbe, Bleche und Zuschnitte. 1844 gegründet, zählt das in fünfter und sechster Generation geführte Unternehmen KASTO zu den ältesten Familienbetrieben in ganz Europa. In dieser Zeit hat sich KASTO vom Ein-Mann-Betrieb zum globalen Markt- und Technologieführer mit mehr als 700 Mitarbeitern weltweit entwickelt. Das Unternehmen verfügt neben seinem Stammsitz im baden-württembergischen Achern und einem Zweigwerk im thüringischen Schalkau über Niederlassungen in der Schweiz, Frankreich, Großbritannien, den USA, Singapur und China. Sowohl in der Säge- als auch in der Lagertechnik ist stetige Innovation einer der Schlüssel zum Erfolg: Themen wie Digitalisierung und Vernetzung, Automatisierung und Robotik oder Augmented Reality haben großen Einfluss auf die Produktentwicklung. Arbeiten bei KASTO bedeutet spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Umfeld, eine familiäre Atmosphäre mit flachen Hierarchien, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie gemeinsame Aktivitäten. Die große Anzahl langjähriger Mitarbeiter zeigt, dass dieses Konzept funktioniert.

Weitere Informationen über die KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG finden Sie auf der Website des Unternehmens.

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG anbietet:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Maschinenbau + Berufsausbildung zum/r Industriemechaniker*in (IHK)
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Elektrotechnik/Informationstechnik + Berufsausbildung zum/r Elektroniker*in (IHK)
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Mechatronik & Autonome Systeme + Berufsausbildung zum/r Mechatroniker*in (IHK)
  • Bachelor of Science (B.Sc.) Angewandte Informatik + Berufsausbildung zum/r Fachinformatiker*in (IHK)

Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG:

Personalabteilug der Firma KASTO, Tel: +49 (0)7841 61-392, e-Mail: karriere[at]kasto.com


https://www.kasto.com/de/unternehmen/karriere

 

 

Konmedia GmbH

Konmedia GmbH

Medien-IQ: Mensch und System für eine intelligente Medienproduktion

Mit der Konmedia Systemlösung brandbox können die unterschiedlichsten Anforderungen rund um die Medienproduktion und -distribution effizient realisiert werden. Vom Web-to-Print-Portal über PIM-Lösungen, Internetauftritte, Online-Shops bis hin zur Medien-Datenbank lässt sich mit diesem einen System die gesamte Medien-IT darstellen.

Die Konmedia steht seit 2002 für eine intelligente Medienproduktion. Gemeinsam mit Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz werden tragfähige Konzepte zur Optimierung der Marketingprozesse und der Kundenkommunikation im Cross-Media-Umfeld erarbeitet, professionell umgesetzt und nachhaltig betreut.

Die permanente Weiterentwicklung von Mitarbeitern und Technik ist für Konmedia die logische Voraussetzung, um Kunden messbare und nachhaltige Mehrwerte für Marketingprozesse zu bieten. Die Konmedia GmbH wird Entwicklungen in der Medien-IT weitere forcieren und als Anbieter für und mit seinen Kunden innovative Kommunikationslösungen entwickeln. Damit bekommen Kunden von Konmedia auch in Zukunft: Medien-IQ – Mensch und System für eine intelligente Medienproduktion.

 

Studium+Ausbildungskombinationen, welche die Konmedia GmbH anbietet:

Angewandte Informatik (B. Sc.) + Fachinformatiker/-in Fachrichtung Anwendungsbetreuung (IHK)

 

Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der Konmedia GmbH:

Katja Schlapschi, Tel.: +49 (0)7223 95166-218, eMail: schlapschi[at]konmedia.com

Website: https://www.konmedia.com

 

 

LINCK Holzverarbeitungstechnik GmbH

Als mittelständisches Unternehmen mit über 300 Beschäftigten gehört LINCK international zu den führenden Herstellern von automatisierten Maschinen und Anlagen für die Holz verarbeitende Industrie. Mit ihrer weltweit anerkannten Spitzentechnologie trägt LINCK dazu bei, dass in Sägewerken aus Baumstämmen die optimale Herstellung unterschiedlichster Erzeugnisse ermöglicht wird.

Die Vielfalt der Ressource Holz erfordert immer wieder individuelle technische und konzeptionelle Lösungen, neue Ideen, Weiterentwicklung und Verbesserung des umfangreichen Maschinenprogrammes auf hohem Qualitätsniveau. Der durch hohe Leistungsbereitschaft und Kreativität der Mitarbeiter erreichte Erfolg ist gleichzeitig der Erfolg der sehr anspruchsvollen Kunden aus der Sägeindustrie. Weitere Informationen über die LINCK Holzverarbeitungstechnik GmbH  finden Sie auf der Website des Unternehmens www.linck.com.

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die LINCK Holzverarbeitungstechnik GmbH anbietet:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Elektrotechnik/Informationstechnik + Berufsausbildung zum/r Elektroniker/-in, Fachrichtung Geräte & Systeme (IHK)


Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der LINCK Holzverarbeitungstechnik GmbH in Oberkirch:


Herr Andreas Martin, Leiter E-Abteilung, Tel: +49 (0)7802 933-291
e-Mail: a.martin[at]linck.com
https://www.linck.com/de/inhalt/unternehmen/jobs/ausbildung.html

LMT Kieninger GmbH & Co. KG

Du willst an Spitzentechnologie für die moderne Industrieproduktion mitwirken? Anspruchsvolle fachliche Aufgaben übernehmen und Dich persönlich weiterentwickeln? In einem internationalen Team spielen und Deine Zukunft vorausschauend planen? Willkommen bei LMT Tools, einem Geschäftsbereich der global agierenden, familiengeführten Unternehmensgruppe LMT Group. Unsere Kunden erwarten von uns als Technologieführer zu jeder Zeit Spitzenprodukte und erstklassigen Service. Die Grundlage dafür sind exzellent ausgebildete Mitarbeiter. Darum legen wir viel Wert auf eine solide Ausbildung und übernehmen fast alle unsere Auszubildenden. Am Standort Lahr bieten wir auch duale, ausbildungsintegrierte Studienplätze für StudiumPLUS: Studium + Ausbildung an. So kombinierst Du Ausbildung und Studium und profitierst über die gesamte Programmzeit von einem eigenen Einkommen.

Am Standort Lahr der LMT Group beschäftigt sich die LMT Kieninger GmbH & Co. KG mit der Entwicklung und Herstellung von Sonderwerkzeugen für die Zerspanung. Das Unternehmen ist Experte auf dem Gebiet von Sonderzerspanungssystemen für die komplexe Bohrungsbearbeitung und Sonderfrässysteme. Zusätzlich hat es sich weltweit einen Namen mit Werkzeugen für den Gesenkbau, Formenbau und Modellbau gemacht.

Weitere Informationen über die LMT Kieninger GmbH & Co. KG finden Sie auf der Website der Unternehmensgruppe.

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die LMT Kieninger GmbH & Co. KG anbietet:


Bachelor of Engineering (B.Eng.) Maschinenbau + Berufsausbildung zum/r Industriemechaniker*in (IHK)

Ab Wintersemester 2019/20 voraussichtlich:

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Maschinenbau + Technische/r Produktdesigner*in (IHK)

Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der LMT Kieninger GmbH & Co. KG:

Personalabteilung der LMT Kieninger GmbH & Co. KG, Frau Ulrike Karl, Tel: +49 (0)7821 943-186, e-Mail: ukarl[at]kieninger.de

https://www.lmt-group.com/de/karriere/studium/

Neumayer Tekfor GmbH & Tekfor Holding GmbH

Neumayer Tekfor GmbH & Tekfor Holding GmbH

Die Tekfor-Gruppe ist ein internationaler Partner der Automobilindustrie. Mit Standorten in Europa sowie in Süd- und Nordamerika ist Tekfor führend in der Konzeption, Entwicklung und Produktion von innovativen Lösungen für Getriebe, Motor, Antriebsstrang, spezielle Applikationen sowie Sicherheitsmuttern. An den vier deutschen Standorten beschäftigen wir derzeit ca. 1.500 Mitarbeiter. Mit weltweit über 3.000 Mitarbeitern erzielt die Tekfor-Gruppe mit ihren internationalen  Automobilkunden einen Umsatz von 440 Millionen Euro. Die Neumayer Tekfor GmbH in Hausach und ihre ca. 700 Mitarbeiter/-innen produzieren mit den Methoden modernster Technik einbaufertige Teile bzw. Baugruppen.

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die Neumayer Tekfor GmbH sowie die Tekfor Holding GmbH (Bereich IT) anbieten:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Maschinenbau + Berufsausbildung zum/r Industriemechaniker*in (IHK)
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Maschinenbau + Berufsausbildung zum/r Technischen Produktdesigner*in (IHK)
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Mechatronik & Autonome Systeme + Berufsausbildung zum/r Mechatroniker*in (IHK)
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen + Berufsausbildung zum/r Mechatroniker/in (IHK)
  • Bachelor of Science (B.Sc.) Angewandte Informatik + Berufsausbildung zum Fachinformatiker (IHK)

Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der Neumayer Tekfor GmbH:

Personalabteilung, Frau Marita Sum, Tel.+49 7831 808 0, E-Mail: hr.hausach@tekfor.com

Website des Unternehmens:

https://tekfor.de/karriere/

Progress-Werk Oberkirch AG (PWO)

Progress-Werk Oberkirch AG (PWO)

PWO ist Partner der globalen Automobilindustrie bei der Entwicklung und Fertigung anspruchsvoller Metallkomponenten und Subsysteme in Leichtbauweise. Im Laufe der fast 100jährigen Geschichte seit der Unternehmensgründung im Jahre 1919 hat der Konzern ein einzigartiges Know-how in der Umformung und Verbindung von Metallen aufgebaut. Mit dieser Expertise im kostenoptimierten Leichtbau trägt PWO zu umweltfreundlichem Fahren und zu höherer Reichweite bei.

Sämtliche der mehr als 1.000 Produkte des Konzerns dienen der Sicherheit und dem Komfort im Automobil. Mehr als 90 Prozent des Umsatzes sind unabhängig von der Art des Fahrzeugantriebs. Rund 3.400 Beschäftigte auf drei Kontinenten, an fünf Produktions- und vier Montagestandorten sorgen für höchste Liefertreue und Lieferqualität.

 

Studium+Ausbildungskombinationen, welche die PWO AG anbietet:

Maschinenbau (B. Eng.) + Industriemechaniker/-in (IHK)

 

Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der PWO AG:

Katharina Benz, B. A., Personal- und Talententwicklung, Human Resources
Tel.: +49 (0) 7802 84-443
Mail: career[at]progress-werk.de 
Website: https://www.progress-werk.de/de/jobs-karriere/deutschland/schueler/

 

 

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Die Schaeffler Gruppe ist ein global tätiger Automobil- und Industriezulieferer. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe bereits heute einen entscheidenden Beitrag für die „Mobilität für morgen“. Seit seinen Anfängen haben bahnbrechende Innovationen und globale Kundenorientierung das Unternehmen Schaeffler geprägt.

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die Schaeffler AG am Standort Lahr im Rahmen ihres firmeneigenen Modells "2in1" in Kooperation mit der Hochschule Offenburg anbietet:

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Maschinenbau + Berufsausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in (IHK)

Ansprechpartner Studium+Ausbildung (2in1) bei der Schaeffler AG, Standort Lahr:


Martin Burkhardt, Leiter Aus- und Weiterbildung, Tel: +49 (0)7821 584 118, e-Mail: martin.burkhardt[at]schaeffler.com

Bewerbung Online über: 2in1 bei der Schaeffler AG am Standort Lahr

Schondelmaier GmbH Presswerk

Die Schondelmaier GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im Schwarzwald. Wir sind als Familienunternehmen mit rund 300 Mitarbeitern erfolgreich im Bereich der Kaltmassivumformung tätig und arbeiten eng mit unseren Kunden im Automobilsektor, sowie im Anlagen- und Maschinenbau zusammen. Hier haben wir uns weltweit mit innovativen Produkten etabliert und liefern Komponenten in höchster Qualität aus allen kalt umformbaren Stählen und Alumniniumlegierungen.

Werden Sie Teil eines Teams von qualifizierten Mitarbeitern in einer leistungsstarken Organisation mit flachen Hierarchien. Weitere Informationen über Schondelmaier GmbH Presswerk finden Sie auf der Website des Unternehmens www.schondelmaier.de.

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die Schondelmaier GmbH Presswerk anbietet:

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Maschinenbau + Berufsausbildung zum/r Industriemechaniker*in (IHK)

Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der Schondelmaier GmbH Presswerk in Gutach:

Frau Zimmermann-Welle, Personalabteilung, Tel: +49 (0)7833 791 231
e-Mail: bewerbung[at]schondelmaier.de
www.schondelmaier.de/unternehmen/karriere

TDK-Lambda Germany GmbH

TDK-Lambda ist einer der weltweit führenden Hersteller von Stromversorgungen und gehört seit 2005 zum japanischen TDK-Konzern. TDK-Lambda wurde 1948 unter dem Namen Lambda in den USA gegründet und ist seit 1971 mit einer deutschen Niederlassung mit europäischen Zentrallager (seit 2012) vertreten.

Neben einem breiten Produktspektrum bietet TDK-Lambda weltweiten Service durch lokale Niederlassungen, umfangreichen Applikationssupport und Unterstützung bei EMV- und Safety-Prüfungen. Das Produktspektrum umfasst Netzteile und DC-DC-Wandler im Leistungsbereich von 1,5 Watt bis 15 kWatt. Die Angebotsschwerpunkte liegen bei modularen Stromversorgungen, die individuell für jeden Kunden konfiguriert werden können, Standard-Einbaugeräten für den Industrieeinsatz, DIN-Schienen-Netzteilen für den Schaltschrank, programmierbaren Laborstromversorgungen bis hin zu kundenspezifischen Lösungen. Ziel der 3.500 TDK-Lambda-Mitarbeiter als Teil der weltweit agierenden TDK-Lambda Gruppe ist es, mit Hilfe eines weltweiten Netzwerkes die hundertprozentig richtige Stromversorgung für die Anwendung ihrer Kunden zu finden.

Die umfassenden Kernkompetenzen der TDK-Lambda Gruppe liegen in den Bereichen Medizin-, Industrie-, Automation- sowie Prüfund Messtechnik. Mehr als in allen anderen Branchen kommt es bei diesen Netzteilen auf hohe Sicherheit, überragende Qualität und maximalen Wirkungsgrad an. TDK-Lambda bieten zuverlässige Netzteile, die nach neuester Technologie sowie modernster Werkstofftechnik entwickelt und entsprechend den aktuellen Branchenstandards zertifiziert worden sind.

Weitere Informationen über die TDK-Lambda Gruppe mit dem Sitz der TDK-Lamdba Germany GmbH in Achern finden Sie auf der Website des Unternehmens sowie in der Broschüre der TDK-Lambda Gruppe.



Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die TDK-Lambda Germany GmbH anbietet:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Elektrotechnik/Informationstechnik + Berufsausbildung zum/r Elektroniker*in (IHK)



Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der TDK-Lambda Germany GmbH:

Personalabteilung, Tel: +49-7841-666-0, e-Mail: bewerbungen[at]de.tdk-lambda.com

VEGA Grieshaber KG

VEGA Grieshaber KG

VEGA: Füllstand- und Druckmesstechnik für die Prozessindustrie

Produktionsprozesse werden immer komplexer. Umso verständlicher sollte die Messtechnik sein, die zur Steuerung und Überwachung der Prozesse eingesetzt wird. VEGA hat es sich zum Ziel gesetzt, innovative Messtechnik zu entwickeln, die in Sachen Bedienbarkeit einfach zu handhaben ist und ein Maximum an Sicherheit und Zuverlässigkeit bietet.

VEGA beschäftigt über 1.300 Mitarbeiter weltweit, 700 davon am Hauptsitz in Schiltach im Schwarzwald. Hier entstehen seit über 50 Jahren Lösungen für anspruchsvolle Messaufgaben in chemischen und pharmazeutischen Anlagen, in der Lebensmittelindustrie sowie in der Trinkwasserversorgung und auf Deponien, im Bergbau und bei der Energieerzeugung, auf Bohrinseln, Schiffen und in Flugzeugen.

VEGA ist in über 80 Ländern mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern aktiv. Das Unternehmen und seine Produkte verfügen über alle notwendigen Zertifikate und Zulassungen für den weltweiten Einsatz. Das gilt für den Bereich der technischen Sicherheit genauso, wie für die Qualität der Produkte und Dienstleistungen.

 

Studium+Ausbildungskombinationen, welche VEGA anbietet:

Elektrotechnik und Informationstechnik (B. Eng.) + Elektroniker/-in für Geräte und Systeme (IHK)


Ansprechpartner VEGA Grieshaber KG:

Timo Hodapp, Leiter Personalmanagement, Tel.: +49 (0)7836 50-221, eMail: t.hodapp[at]vega.com
Lukas Brucker, Ausbilder, eMail: l.brucker[at]vega.com
Niklas Schwendemann, Ausbilder: eMail: n.schwendemann[at]vega.com
Website: https://www.vega.com

Volksbank in der Ortenau eG

Die Volksbank in der Ortenau eG ist ein modernes und kundenorientiertes Institut mit Sitz in Offenburg sowie einem Bilanzvolumen von 2,8 Mrd. Euro und 470 Mitarbeitern. Sie betreut in Offenburg und an weiteren 22 Standorten in den umliegenden Kommunen der mittleren und nördlichen Ortenau insgesamt rund 135.000 Privat- und Firmenkunden. Die Bank verpflichtet sich als Genossenschaftsbank ihren Kunden und Mitgliedern, den ihr Antrieb steht bei der Bank im Vordergrund.

Solidarität, Fairness, Partnerschaftlichkeit und Regionalität – diese genossenschaftlichen Werte sind für die Volksbank Ortenau eG auch als Arbeitgeber maßgeblich. Sie prägen das Verhältnis zu ihren Mitarbeitern und das der Mitarbeiter untereinander. Kollegiale Nähe und Verbundenheit, Professionalität in einer positiven Atmosphäre, Rückhalt im Team und interessante Entwicklungsmöglichkeiten – all das bei der Volksbank Ortenau gelebte Kultur. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf der unten angegebenen Website.


Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die Volksbank Ortenau anbietet:


Bachelor of Science (B.Sc.) Angewandte Informatik + Berufsausbildung zum/r Fachinformatiker/-in, Fachrichtung Systemintegration oder Anwendungsentwicklung (IHK)


Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der Volksbank Ortenau:

Paul Moll, Prokurist & Personalentwicklung, Tel: +49 (0)781 800 1190, e-Mail: paul.moll[at]volksbank-ortenau.de

Bewerbung Online über: https://www.volksbank-ortenau.de/wir-fuer-sie/karriere/stellenangebot/online-bewerbung.html.

Website: https://www.volksbank-ortenau.de/wir-fuer-sie/ueber-uns.html

Zimmer Group

Zimmer Group

Zimmer Group – die Story:  Von der Garage zum Global Player

„Wir starteten damals, wie viele engagierte Gründer vor uns, als ‚Garagenfirma‘. Allerdings mit dem kleinen Unterschied, dass unsere Garage ein umgebauter Kuhstall war“, erinnert sich Günther Zimmer. „Dort haben wir 1980 unsere ersten Produkte ausgetüftelt und gefertigt.“

Günther und Martin Zimmer, Inhaber der Zimmer Group, tüfteln weiterhin. Allerdings nicht mehr allein, sondern mit einem großen Entwicklungsteam in hochmodernen Büros und Werkhallen für Absatzmärkte rund um den Globus. Ihr süddeutsches „Technikgen“, stete Neugier und ihr Pioniergeist haben die Brüder weit gebracht. Heute führen sie gemeinsam die Zimmer Group und beschäftigen  900 Mitarbeiter. Der Umsatz: über 130 Millionen Euro im Jahr. Das Wachstum: seit Jahren zweistellig.

Das Erfolgsrezept hat gute Zutaten: Das Produktportfolio ist breit gefächert. Die Zimmer Group steht heute mehr denn je für Innovationskraft made in Germany.

Das Ziel.
Technologisch führende Produkte, global, jederzeit.

The Know-How Factory erreicht mit ihrem Vertriebsnetz 125 Länder. In den einzelnen Technologiebereichen gewährleistet die Gruppe einen umfassenden und transparenten Service über alle Komponenten und Lösungen. Klar aufgestellt vereint The Know-How Factory Technologien aus Handhabungs-, Dämpfungs, Linear-, Verfahrens-, Werkzeug- und Maschinentechnik. Für alle Branchen. Aus einer Hand. Weltweit – die Zimmer Group ist Global Player.

Kombinationen Studium+Ausbildung, welche die Zimmer Group anbietet:

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Maschinenbau + Berufsausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in (IHK)

Ansprechpartner Studium+Ausbildung bei der Zimmer Group:


Selina Krams, Personalabteilung, Tel: +49 (0)7844 9138-5116 e-Mail: selina.krams[at]zimmer-group.de

Bewerbung Online über:

http://www.zimmer-group.de/de/mainmenu/karriere/ausbildung-studium/ausbildungsangebot